Startseite » Sanieren statt Liquidieren

Sanieren statt Liquidieren

Sanierungsberatung durch Steuerberater und Wirtschaftsprüfer nach dem ESUG: Lösungsorientierte Darstellung der neuen Arbeitsfelder und der wichtigsten Sanierungsinstrumente anhand von Praxisfällen.

Mit dem am 01.03.2012 in Kraft getretenen Gesetz zur Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) verändern sich die Handlungsoptionen für Gläubiger wie für Berater grundlegend. Das Tor zu einer neuen Sanierungs- und Insolvenzkultur in Deutschland und für neue berufliche Aufgaben und Arbeitsfelder ist damit weit geöffnet.

Dieses Praxishandbuch nimmt Sie mit in die Echtzeit der Sanierung. Es klärt Sie über den Umgang mit dem neuen Recht auf und erläutert die Möglichkeiten einer Sanierung anhand von Beispielfällen aus der Praxis. Wichtige Instrumente wie Eigenverwaltung, Insolvenzplan und Schutzschirmverfahren sowie die Möglichkeiten einer professionellen Vorbereitung werden von den Autoren eingehend dargestellt.

Prof. Dr. Hans Haarmeyer, Robert Buchalik

1. Auflage 2012

Euro 39,95

ISBN 978-3-482-64041-4

image_pdfimage_print
image_pdfimage_print