Startseite » Beirat

Beirat

Der Beirat hat die Aufgabe, den Vorstand des BV-ESUG in allen Angelegenheiten des Vereins, insbesondere in fachlichen und organisatorischen Fragen zu beraten und zu unterstützen.

Prof. Dr. Hans Haarmeyer

Beiratsvorsitzender

Leitender Direktor des DIAI

Prof. Dr. Hans Haar­meyer ist Rechts­an­walt und Lei­ten­der Direk­tor des Deut­schen Insti­tuts für ange­wand­tes Insol­venz­recht (DIAI). Er ist Her­aus­ge­ber und Autor zahl­rei­cher Veröffent­li­chun­gen zum Insol­venz­recht und langjährig als Rich­ter auch in Insol­venz­sa­chen tätig.

Michael Pluta

Beirat

Rechtsanwalt PLUTA Rechtsanwalts GmbH

Herr Pluta ist Rechts­an­walt, ver­ei­dig­ter Buchprüfer und Fach­an­walt für Insol­venz­recht. Er ist Geschäftsführer der PLUTA Rechts­an­walts GmbH. Seine Tätig­keits­schwer­punkte sind die Sanie­rung und Fortführung von Unter­neh­men in Kri­sen- und Insol­venz­si­tua­tio­nen, die Rech­nungsprüfung, die Buchprüfung und der Unter­neh­mens­kauf und -ver­kauf.

Udo Dötsch

Beirat

Sparkasse Duisburg

Udo Dötsch ver­ant­wor­tet als Abtei­lungs­di­rek­tor bei der Spar­kasse Duis­burg den Bereich Kre­dit­Con­sult. Dort wer­den Kri­sen- bzw. Pro­b­le­m­en­ga­ge­ments nach den Vor­ga­ben der MaRisk bet­reut. Zu sei­nem Tätig­keit­s­pro­fil gehört die Unter­neh­mens­sa­nie­rung, die die Kun­den auch im Sinne des ESUG unterstützt und beg­lei­tet. Dane­ben ist Udo Dötsch als Refe­rent mit den The­men­schwer­punk­ten Unter­neh­mens­pla­nung, Kri­sen­pro­phy­laxe und Finan­zie­rung in der Krise tätig.

Prof. Dr. Matthias Nicht

Beirat

Professor an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Als Pro­fes­sor für Bürger­li­ches Recht, Voll­st­re­ckungs- und Insol­venz­recht, Regis­ter­recht ist Prof. Nicht an der Hoch­schule für Wirt­schaft und Recht in Ber­lin tätig. Zuvor war er bei der CMS Hasche Sigle Insol­venz­be­ra­tung und -ver­wal­tung GbR in Frank­furt am Main und am Insti­tut für Ausländi­sche und Inter­na­tio­nale Recht­s­an­g­lei­chung der Tech­ni­schen Uni­ver­sität Dres­den tätig und hat sich dort inten­siv mit Kon­zern­in­sol­ven­zen befasst. Er ist durch Vorträge und ein­schlägige Veröffent­li­chun­gen zu gesell­schafts- und insol­venz­recht­li­chen The­men aus­ge­wie­sen.

Johannes In het Panhuis

Beirat

Sparkasse Duisburg

Johannes In het Panhuis verantwortet als Gruppenleiter bei der Sparkasse Duisburg den Bereich Sanierung / Intensivbetreuung. Im Fokus steht hier die (Co) Betreuung von Krisenengagements nach den Vorgaben der MaRisk. Im Rahmen der Begleitung von Sanierungsengagements kommen auch die durch das ESUG ergebenden Möglichkeiten zum Einsatz. Zudem ist er als Referent sowie als Mediator tätig.

Daniela Frank

Wirtschaftsjuristin, LL.B. , Geschäftsstellenleiterin

Bundesverband ESUG e.V. Restrukturierung, Sanierung und Eigenverwaltung

Tel.: 0211 / 82 89 77 223
Fax: 0211 / 82 89 77 111

@