Startseite » BV ESUG Online Stammtisch – Tipps für die Akquisition von Mandaten

BV ESUG Online Stammtisch – Tipps für die Akquisition von Mandaten

26. April 2022. Herr Ulrich Kammerer gab den Mitgliedern in seinem Vortrag Tipps für die Akquisition von StaRUG Mandaten. Dabei betonte er die Wichtigkeit einer ansprechenden Webseiten Präsenz. Sie sollte gut strukturiert und auf die wichtigsten Fakten ausgerichtet sein und vor allem ausreichend Keywords enthalten.

Des Weiteren sprach sich Herr Kammerer für die Nutzung von Netzwerken (LinkedIn, Xing etc.) aus. Man sollte die Menschen aktiv ansprechen und auch Veranstaltungen besuchen, die nicht in erster Linie mit dem Thema Insolvenz im Zusammenhang stehen. Viele Unternehmer sind über die Möglichkeiten einer Sanierung (ESUG, StaRUG) schlecht, bzw. gar nicht informiert. Der Berater sollte aktiv und auch plakativ Aufklärungsarbeit leisten. Auch kleineren Unternehmen sollte man hierbei Beachtung schenken.

Unabhängig von der Unternehmensgröße ist der Mandant in einer psychologischen Ausnahmesituation und benötigt einen Berater, dem er vertrauen kann und der ihm klar und offen die Möglichkeiten einer Sanierung für sein Unternehmen erläutert. „Das Verhältnis zwischen Berater und Mandant muss passen, sonst wird die Zusammenarbeit nicht gelingen“, so Herr Kammerer. Er wies auch darauf hin, dass man die Mandanten um Referenzen bitten sollte, dazu bietet sich z.B. „Proven Experts“ – ein renommiertes Portal für Kunden Bewertungen – an.

Die Präsentation des Vortrages stellen wir allen Mitgliedern des BV ESUG gerne zur Verfügung.

Zum Mitgliederbereich BV-Inside

image_pdfimage_print

Archiv

Autoren

Schlagwörter

image_pdfimage_print