image_pdfimage_print

Mai 2022

BV ESUG Online Stammtisch – Automobilzulieferer in der Krise

25. Mai 2022. Bei unserem Online-Stammtisch im Mai erläuterte Robert Buchalik die Ursachen der aktuellen Krise für viele Automobilzulieferer. Diese sehen sich insbesondere Lieferengpässen, Preissteigerungen bei Vorlieferanten, kurzfristigen Verzögerungen bzw. Stornierungen der Abnahmen durch die Kunden, die zu Kurzarbeit und/oder Lageraufbau führen, und fehlenden Preisanpassungsklauseln in den Verträgen mit den OEM/Tier1 ausgesetzt. Zudem ergeben sich erhebliche Herausforderungen aus der Digitalisierung und Transformation zur E-Mobilität (mit Wegfall von Beschäftigung) sowie dem autonomen Fahren. Viele Automobilzulieferer müssen außerdem mit der Tilgung von in der Corona-Pandemie aufgenommenen hohen KfW Mitteln beginnen. Die Automobilhersteller (OEM) haben mittlerweile umfangreiche Erfahrungen mit der Insolvenz von

Von |31. Mai 2022|Schlagwörter: |

5. Bodensee-Forum 2022

06./07. Juli 2022 im Konzil Konstanz Neue Herausforderungen für die insolvenzgerichtliche Praxis – Vergütung, Aufsicht und Zukunftsorientierung im Spannungsfeld der Akteure Das Insolvenzrecht befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Die außergerichtliche Sanierung wieder immer beliebter und die Zukunft der klassischen Insolvenzverwaltung wird in der bisherigen Form grundsätzlich infrage gestellt. Die Aufsicht über den Insolvenzverwalter bewegt sich eher im wechselseitigen Vertrauen zwischen Gericht und Verwalter, statt in einem entsprechend strukturierten, risikoorientierten Prozess und die Vergütungsfestsetzung als System der Entlohnung des Verwalters entfaltet keine wirklich Anreizwirkung für eine sanierungsorientierte Insolvenzverwaltung und stellt das Gericht vor kaum lösbare Probleme – gibt es

Von |20. Mai 2022|Schlagwörter: |

Turnaroundkongress 2022

05./06. September 2022 im Steigenberger Grandhotel Petersberg, Königswinter Raus aus der Krise – Wie Unternehmen über Zukunftsthemen und Innovationen erfolgreiche Geschäftsmodelle ankurbeln. Ein Unternehmen muss zukunfts- und wettbewerbsfähig sein, um langfristig erfolgreich am Markt bestehen zu können. Dafür ist ein gut durchdachtes und sich ständig weiterentwickelndes Geschäftsmodell unabdingbar. Die Verantwortlichen müssen gute Ideen entwickeln und innovative Lösungswege finden. Die Referentinnen und Referenten des Turnaroundkongresses geben zahlreiche Impulse zu diesem Thema und erläutern Beispiele aus ihrer Berufspraxis, um Sie, als Firmenlenker, dabei zu unterstützen die ständige Weiterentwicklung Ihres Geschäftsmodells in Ihrem Unternehmen umsetzen zu können. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich

Von |17. Mai 2022|Schlagwörter: |

BV ESUG Online Stammtisch – Tipps für die Akquisition von Mandaten

26. April 2022. Herr Ulrich Kammerer gab den Mitgliedern in seinem Vortrag Tipps für die Akquisition von StaRUG Mandaten. Dabei betonte er die Wichtigkeit einer ansprechenden Webseiten Präsenz. Sie sollte gut strukturiert und auf die wichtigsten Fakten ausgerichtet sein und vor allem ausreichend Keywords enthalten. Des Weiteren sprach sich Herr Kammerer für die Nutzung von Netzwerken (LinkedIn, Xing etc.) aus. Man sollte die Menschen aktiv ansprechen und auch Veranstaltungen besuchen, die nicht in erster Linie mit dem Thema Insolvenz im Zusammenhang stehen. Viele Unternehmer sind über die Möglichkeiten einer Sanierung (ESUG, StaRUG) schlecht, bzw. gar nicht informiert. Der Berater

Von |13. Mai 2022|Schlagwörter: |

Archiv

Autoren

Schlagwörter

image_pdfimage_print
Nach oben