Autorenseite

BV ESUG Online Stammtisch – Die Rechtsgrundlagen der DSGVO

18. Oktober 2022. Unser Stammtisch im Oktober widmete sich dem wichtigen Thema Datenschutz. Daniela Frank, Datenschutzbeauftragte der Kanzlei Buchalik Brömmekamp und der Unternehmensberatung plenovia, klärte die Teilnehmer über die einzelnen Rechtsgrundlagen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf.

Danach ist eine Verarbeitung von Daten nur zulässig, wenn diese auf mindestens eine Rechtsgrundlage nach Art. 6 I DSGVO gestützt werden kann. Beispielsweise kann eine Datenverarbeitung dann zulässig sein, wenn die betroffene Person eine Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten erteilt hat, die Datenverarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages oder für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist. Kann die Verarbeitung auf keine der vorgenannten Rechtsgrundlagen gestützt werden und

Von |31. Oktober 2022|Schlagwörter: |

Kombinationslehrgang „Geprüfter ESUG- und StaRUG Berater“

Die Sanierung von Unternehmen mithilfe eines Eigenverwaltungs- und Schutzschirmverfahrens gilt in der Wirtschaft als strategische Option für Unternehmen, die in eine Krise geraten sind. Seit Anfang 2021 hat der Gesetzgeber mit dem Unternehmensstabilisierungs- und restrukturierungsgesetz (StaRUG)   eine Möglichkeit für Unternehmen geschaffen, sich mithilfe eines gesetzlich festgelegten Restrukturierungsverfahrens außerhalb einer Insolvenz zu sanieren. Im Laufe dieses Verfahrens muss das Unternehmen einen Restrukturierungsplan erstellen, der neben den notwendigen finanziellen Maßnahmen auch alle wichtigen Restrukturierungsmaßnahmen enthält. Diesem Plan müssen die Gläubiger – mit einer Mehrheit von 75 Prozent – zustimmen. Der Unternehmer gestaltet den Sanierungsprozess aktiv mit und die Gläubiger können

Von |11. Oktober 2022|Schlagwörter: |

BV ESUG Online Stammtisch – Audit für Unternehmen zwischen 3 und 15 Millionen Euro Umsatz

19. September 2022. Bei unserem Online-Stammtisch im September stellte Dr. Till Tuckenmüller die Vorgehensweise für die Durchführung eines Audits für kleinere Unternehmen zwischen 3 und 15 Mio. Euro Umsatz vor. Das Audit sollte kostengünstig (mit einem Festpreis) angeboten werden und könnte eine „Eintrittskarte“ für eine weitergehende Beratung/Betreuung (z.B. Umsetzungsunterstützung) des Unternehmens sein. Zur Begrenzung des Aufwandes wäre es sinnvoll, mehrere Audits in einer Region und/oder für Unternehmen einer Branche durchzuführen (Nutzung von Skaleneffekten u.a. beim Einsatz von Experten). Spätestens nach einer Woche sollte herausgearbeitet sein, ob eine Sanierung erfolgsversprechend umgesetzt werden kann.

Die Präsentation des Vortrages stellen wir allen Mitgliedern des

Von |22. September 2022|Schlagwörter: |

Der BV ESUG besucht den 10. Turnaroundkongress 2022 in Königswinter

Herrliches Wetter und eine traumhafte Kulisse. Der 10. Turnaroundkongress – veranstaltet vom DIAI und dessen leitenden Direktor, dem Beiratsvorsitzenden des BV ESUG, Prof. Dr. Hans Haarmeyer, fand auf dem Petersberg in Königswinter statt und war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Internationale Referenten – allesamt Praktiker aus der Wirtschaft, der Rechtswissenschaft und anderen wichtigen Bereichen referierten über neue Ideen und innovative Geschäftsmodelle. Der Vorstandsvorsitzende des BV ESUG, Robert Buchalik, hielt  einen inspirierenden  Vortrag zum Thema „Sanierung ohne Insolvenz – eine gesetzgeberische Innovation?“ Auch zum Netzwerken blieb unseren Vorstandsmitgliedern, Hartmut Ibershoff und Markus Langguth, genügend Zeit. Es war rundherum

Von |9. September 2022|Schlagwörter: |

Neuer Bildungspartner: Dachgesellschaft Deutscher Interim Manager e.V. (DDIM)

23. August 2022. Wir freuen uns, die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) als neue Bildungspartner des BV-ESUG vorstellen zu dürfen. Die DDIM ist der führende Wirtschafts- und Berufsverband für Interim Management in Deutschland. Sie agiert als Interessenvertretung für ihre Mitglieder sowie als Stimme der Branche. Ihre Mitglieder sind selbstständige Manager mit Führungserfahrung, ihre Partner professionelle Dienstleister in der Interim Management-Branche. Die DDIM möchte die Qualität der Dienstleistungen in Deutschland sichern. Aufgrund der anspruchsvollen Aufnahmekriterien bezeugt eine Mitgliedschaft im DDIM dem Interim Manager eine besondere Kompetenz und Expertise.

Kontakt:

DDIM – Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.
Dr. Marei Strack (Vorstandsvorsitzende)
Lindenstr. 14
50674 Köln
Tel:

Von |22. August 2022|Schlagwörter: |
Nach oben